"Mensch ohne Inhalt!" - Teil 8

Der finale Teil des Projekts "Mensch ohne Inhalt" betitelt Roland Koch "Die Solidarität zwischen Künstler und Betrachter"! Damit endet diese Giorgio Agamben-Reihe von und mit Roland Koch!

Quelle: © Burgtheater Wien / Roland Koch / youtube

0 Kommentare

"Mensch ohne Inhalt" - Teil 7

Langsam neigt sich die Reihe "Mensch ohne Inhalt" dem Ende zu. Dieser siebte Teil trägt den Titel "Der Mensch! Zeitgenosse der Götter"!

Quelle: © Burgtheater Wien / Roland Koch / youtube

0 Kommentare

Mensch ohne Inhalt - Teil 6

Dieser sechste Teil der Reihe trägt den Titel "Das historische Bewusstsein"! Auch dieses Mal gibt Roland Koch einen Einblick in Giorgio Agambens "Mensch ohne Inhalt"!

Video: © Burgtheater Wien / youtube

0 Kommentare

Schwimmender Salon 2020 - Videoimpression

Damit auch alle Nichtanwesende einen kleinen Einblick in den besonders schönen Abend des "schwimmenden Salons" bekommen, gibt es hier ein kleines Video. Vor knapp einer Woche war Roland Koch gemeinsam mit Michael Maertens und Petra Morzé im Thermalbad Vöslau mit den "Sonny Boys" zu sehen. Einfach herunterladen und anschaunen! Viel Freude dabei!


Download
Sonny Boys
Eine kleine Szene des "Dokorsketch" vom 07. August 2020 im "schwimmenden Salon" / Thermalbad Vöslau
P8070820.MOV
QuickTime Video Format 32.9 MB
mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Zürich Tatort "Züri brännt"

Nun steht er fest, der Sendetermin zum neuen Tatort aus Zürich. Roland Koch spielt hier den Kriminalpolizeichef "Peter Herzog". Somit bleibt er der Tatort erhalten. Vom Thurgauer Kommissar für Leib und Leben Mateo Lüthi zum Kriminalpolizeichef! Die Erste, von bereits zwei gedrehten Episoden, wird am Sonntag, 18. Oktober 2020 auf ORF II, SF1 und im Ersten ausgestrahlt! Der Titel ist "Züri brännt"!

0 Kommentare

Video-Impression zu "Verstörungen" 2019!

Im Herbst 2019 las Roland Koch im Rahmen der Goldegger Veranstaltung "Verstörungen". "Der ewige Spießer" von Odön von Horvath stand auf dem Programm. Dazu erschienen Ausschnitte der Lesung als Video.

Video: ©Verstörungen / Aumayer Media

0 Kommentare

"Mensch ohne Inhalt" - Teil 5

Der fünfte Teil der Reihe "Mensch ohne Inhalt", wurde mit ein wenig Verspätung am Montag, 10. August 2020 freigeschaltet. Lag es am Video selbst, welches Flughafensequenzen mit Verspätungspozenzial beinhaltet? Das Thema dieses Mal behandelt die "Ekstase im Stillstand", welches Roland Koch wieder einmal sehr ausdrucksstark las!

Video: © Burgtheater Wien / youtube

0 Kommentare

"Sonny Boys" im schwimmenden Salon!

Welch ein großartiges Abend bot der "schwimmende Salon" im Thermalbad Vöslau! "Die "Sonny Boys" standen am Freitag, 07. August2020 um 20.30 Uhr auf dem Programm. Neben Roland Koch der den "Al Lewis" darstellte, waren Michael Maertens als "Willie Clark" und Petra Morzé als Willies Nichte "Nancy" zu sehen. Dieses göttliche Trio schwang sich pointenreich durch die knapp 80 Minuten. Es wurden immer wieder Verflechtungen eingebaut. Als gehörten sie dazu wurden Worte wie  "Kabane", "Burgtheater", "Walter Benjamin" (der Philosoph, den Roland Koch in der Reihe "Mensch ohne Inhalt" einbringt), um nur einige zu nennen.

Die Kulisse des Thermalbades, die Atmosphäre vor Ort und die gesammte Stimmung ließen diesen Abend zu etwas besonderes werden!

Fotos: © Andrea Marquardt / Schwimmender Salon

0 Kommentare

"Mensch ohne Inhalt" - Teil 4

Der vierte Teil der Reihe "Mensch ohne Inhalt" war am 02. August 2020 zu sehen. Der Titel lautete dieses Mal "Kunststrukturwerk"!

Den Videoschnitt übernahm  Burgtheater Multimedia / Andrea Gabriel

Musikalisch untermalt wurde es mit „Zamba De Lozano“ Bach Consort Wien „Vidala“!

Quelle: © Burgtheater Wien / Roland Koch / youtube

0 Kommentare

"Mensch ohne Inhalt" - Teil 3

Am Sonntag, 26. Juli 2020 war der dritte Teil von Roland Kochs Projekt "Mensch ohne Inhalt" mit Titel "Himmlischer Rhythmus" zu erleben.

Den Videoschnitt übernahm Burgtheater Multimedia / Andrea Gabriel

Untermalt wurde es musikalisch von „Te'i De Olvidar“ Bach Consort Wien „Vidala“ !

 

EIN PROJEKT VON UND MIT ROLAND KOCH

TEIL 3 "Himmlischer Rhythmus" am 26. Juli 2020

 

Quelle: © Burgtheater Wien / Roland Koch / youtube

0 Kommentare

"Mensch ohne Inhalt" - Teil 2

Am Sonntag, 19. Juli 2020 ging mit dem zweiten Teil der Reihe "Mensch ohne Inhalt" ein weiteres Video von Roland Koch online. "Der Engel der Kunst" ist der Titel.

In den späten sechziger Jahren nahm Giorgio Agamben an Martin Heideggers Seminaren im südfranzösischen Le Thor teil. Damals entstand sein erstes Buch L’uomo senza contenuto, das 1970 erstmals erschien. Radikal stürzt er sich auf klassische Positionen der Ästhetik, er konfrontiert Platon, Kant und Hegel mit Künstlern und Autoren der Klassischen Moderne. In einer Zeit, in der die Kunst nicht länger die Funktion hat, das Wesen der Wirklichkeit zur Erscheinung zu bringen, wird sie zu einer selbstzerstörerischen Kraft, der Künstler, so Agamben, zu einem »Menschen ohne Inhalt«                              (Burgtheater Wien)

EIN PROJEKT VON UND MIT ROLAND KOCH

TEIL 2 "Der Engel der Kunst" am 19. Juli 2020

 

Quelle: © Burgtheater Wien / Roland Koch / youtube

0 Kommentare

"Mensch ohne Inhalt" geht in Serie!

Inspiriert von der Serie "MyHomeIsMyBurgtheater", hat Roland Koch seinen Beitrag von Giorgio Agamben "Mensch ohne Inhalt",  in ein eigenes Projekt verwandelt, ergäntzt und erarbeitet. Dies kam im Sommer 2020 im Rahmen des Online-Programms zur Uraufführung.

EIN PROJEKT VON UND MIT ROLAND KOCH

TEIL 1 "Engel der Geschichte" am 12. Juli 2020

Quelle: © Burgtheater Wien / Roland Koch / youtube

0 Kommentare

Roland Koch in "Das Leben ein Traum"!

Die neue Spielzeit am Burgtheater Wien startet am 11. September 2020 mit der Premiere von "Das Leben ein Traum"!

Roland Koch spielt hier die Rolle des "Clotald, Sigismunds Aufseher"! Zudem wird es eine Wiederaufnahme von "Diese Geschichte von Ihnen" geben!

0 Kommentare

"Schwimmender Salon" 2020

Inzwischen ist er schon Kult - der "schwimmende Salon" im Thermalbad Vöslau! Durch die Corona-Pandemie, wird der Salon in diesem Jahr auf der Liegewiese stattfinden. Roland Koch, Gast der ersten Stunde, wird am 07. August 2020 gemeinsam mit Michael Maertens und Petra Morze´ Neil Simons "Sonny Boys" zum Besten geben. Weitere Infos gibt es hier!

Foto: ©Thermalbad Vöslau / schwimmender Salon / Vöslauer

0 Kommentare

Keine "Zauberflöte" in Salzburg!

Die Salzburger Festspiele werden in diesem Jahr nicht so stattfinden können, wie es geplant war. Leider lässt es die Covis-19-Pandemie nicht zu. Daher wurde das gesamte Programm neu geplant und modifiziert. "Die Zauberflöte" gehört zu den Inszenierungen, welche gestrichen wurde. Roland Koch hätte hier, ab 03. August 2020 die Rolle des Großvaters übernommen.

Foto:© Salzburger Festspiele

0 Kommentare

Geburtstaaag!

Lieber Roland Koch!

Wieder ist ein Jahr vergangen,

ein neues Jahrzeht hat angefangen.

So viel ist in der Zeit geschehen,

zum Hören und Stauen und auch zum Sehen.

Das nächste Jahr wird sicher auch spannend werden,

trotz all den Umständen derzeit auf Erden.

Nun aber heißt es zum Geburtstag viel Glück,

mit Freude und bestimmt einem guten Frühstück!

Einem neuen Jahr mit vielen Projekten,

mit vielen spannenden und freudigen Aspekten.

Gesundheit und wunderbare Momente sollen auch nicht fehlen,

dabei viel Zeit zum gemeinsamen Erzählen.

In diesem Sinnen:

Alles Liebe und Gute zum Geburtstag

wünscht Andrea

 

Geburtstagswünsche für Roland Koch können hier oder auch im Gästebuch gerne hinterlassen werden!

 

 

 

1 Kommentare

Burgtheater Spielzeit 2020 / 21

Die Spielzeit 20/21 im Burgtheater Wien wurde gestern präsentiert. Im Repertoire bleiben drei Inszenierungen mit Roland Koch, "Hotel Strindberg", "Diese Geschichte von Ihnen" und "John Gabriel Borkman". In welchen neuen Inszenierungen er dabei sein wird... lassen wir uns überraschen! Auch steht derzeit noch nicht genau fest, wie die Umsetzung der Corona-Maßnahmen im Herbst gestaltet wird.

Foto: © Burgtheater Wien

0 Kommentare

Romy 2020

Die internatopnale Filmproduktion "Vienna Blood", wurde mit dem ROMY 2020 in der Kategorie "ROMY International" ausgezeichnet. Roland Koch verkörpert die Figur "Heinrich Hölderlein". Im ORF wurde der Film Ende 2019 gesendet. Im ZDF steht der Termin noch aus.

Foto: © Kurier / Romy 2020

0 Kommentare

DVD - Nachtschicht "Es lebe der Tod"

Am 19. Juni 2020 erscheint eine DVD mit der Folge "Es lebe der Tod" aus der ZDF-Reihe "Nachtschicht"! Roland Koch spielt in dieser, 2018 ausgestrahlte Episode, den Möbelmarktbesitzer Johnny de Groot.

Neben dieser ist zudem die Folge "Cash & Carry" enthalten.

Video: ©ZDF / Studio Hamburg Enterprises GmbH

0 Kommentare

Die Nacht, in der ich sie sah

Das Burgtheater baut sein Onlineprogramm aus. Am 5. April 2020, um 18 Uhr, war Roland Koch neben Michael Maertens, Barbara Petritsch, Katharina Pichler und Branko Samarovski in einer digitalen Stay at home - Lesung von Jančars „Die Nacht, als ich sie sah“ via Webseite des Burgtheaters zu erleben!

Video: ©Burgtheater Wien / youtube

0 Kommentare

My home is my Burgtheater

Das Burgtheater ist geschlossen und das Ensemble macht das Zuhause zur kleinen Ersatzbühne. Im Rahmen von "My home is my Burgtheater" hat auch Roland Koch eine kleine Lesung per Video beigesteuert. Er liesteinen Auszug  aus "Der Mensch ohne Inhalt" von Giorgio Agamben! Viel Freude beim zuhören!

Video: ©Burgtheater Wien / youtube

0 Kommentare

Frohe Ostern!

In diesem Jahr wird das Osterfest sicherlich in vielen Familien anders gefeiert, als sonst üblich! Trotz allem, wünsche ich ein frohes, innehaltendes, sonniges, aber ganz besonders gesundes Osterfest!

FROHE OSTERN!

Foto: ©Andrea Marquardt / RKFS

0 Kommentare

Tagebuch eines geschlossenen Theaters II

Auch in einem zweiten Teil aus der Residenztheater-Reihe "Tagebuch eines geschlossenen Theater" ist Roland Koch dabei. Diesmal ist es eine kleine Inszenierung zum aktuellen Stück aus München "Drei Schwestern" ! Viel Freude dabei!

Video: ©Residenztheater München / youtube

0 Kommentare

Tagebuch eines geschlossenen Theaters

In Zeiten geschlossener Theater und der Abschottung zu Hause, sind derzeit einige Theaterhäuser erfinderisch. Das Residenztheater München meldet sich täglich per Video mit dem "Tagebuch eines geschlossenen Theaters". Auch Roland Koch beteiligt sich aktiv bei einigen Beiträgen!

Hier nun das erste Video, in dem er zu sehen ist:

Quelle: ©Residentheater München / youtube

0 Kommentare

Lesung im Musikverein Wien 2021

Nach dem erfolgreichen Auftritt im Herbst 2019, wird Roland Koch auch in der nächsten Saison im Musikverein Wien lesen. Dieses Mal wird er "Der Spießer" von Ödön von Horvath performen. Der Termin ist am 11. März 2021!

Foto: © Wolf-Dieter Grabner / Musikverein Wien

0 Kommentare

Vorstellungsabsage von "John Gabriel Borkman"

Heute sollte in Basel die Derniere von "John Gabriel Borkman" statt finden. Nun wurde die Vorstellung wegen der aktuellen Gesundheits-situation abgesagt. Leider gibt keinen Ersatztermin für diese  sagenumwobene Inszenierung. Weitere Informationen gibt es hier!

Foto: © Theater Basel

0 Kommentare

Kritiken zu "This is Venice"!

Nach der Premiere von "This is Venice (Othello & Der Kaufmann von Venedig)", erschienen diverse und facettenreiche Kritiken. Roland Koch wird dort wie folgt beschrieben:

"Roland Koch verkörpert den tragischen Helden schlicht in schwarzer Hose und Unterhemd." (Wiener Zeitung)

"Der freilich, Roland Koch als Othello, ist politisch korrekt ungeschminkt, also „weiß“. Vorübergehend ziert ihn ein Kopfschmuck aus riesigen Federn und ein Stirnband aus Glühlampen. An einer Stelle übertreibt er absichtsvoll die Rolle des Eifersüchtigen mit heraushängender Zunge." (kultura-extra)

"Roland Koch spielt Othello (der laut Text aus Aleppo stammt) mit Schnauzbärtchen und ohne Blackfacing als einen selbstsicheren, proletarischen Emporkömmling, der den fein gesponnenen Intrigen der Venezianer und dem Selbstbewusstsein seiner jungen Frau nicht gewachsen ist." (VOL.at)

"Roland Koch gibt etwa einen herrischen, manchmal lächerlichen, aber selbst im Eifersuchtszorn erstaunlich in sich ruhenden Othello!" (deutschlandfunkkultur)

Und hier noch ein paar Facebook-Stimmen von Premierenbesuchern:"Roland Koch ist ein Lichtblick!"

"Roland Koch und einige andere Top!"

"Koch !!!

Fotos: © Barbara Zeininger / Matthias Horn / Burgtheater Wien

0 Kommentare

Probenfotos "This is Venice"!

Am 22. Februar 2020 ist es soweit! Roland Koch steht als Othello in "This is Venice" auf der Bühne! Nun sind erste Probenfotos erschienen! Die Inszenierung von Sebastian Nübling beinhaltet die Shakespearestücke "Othello" und "Der Kaufmann von Venedig". Gespielt wird im Burgtheater Wien!

Foto: © Matthias Horn / Burgtheater Wien

0 Kommentare

Der schwimmende Salon zum Hören!

Im Sommer 2019 war Roland Koch, gemeinsam mit Michael Maertens, erneut Gast im "Schwimmenden Salon" im Thermalbad Vöslau. Nun wurde der Abend als Podcast zum Mithören veröffentlicht. Ein Genuß für die Ohren! Gelesen haben die beiden Texte aus Yasmina Rezas "Glücklich den Glücklichen". Hier geht es zum "Salon zum Hören"!

Foto: © Vöslauer

0 Kommentare

Shakespeare-Proben im Burgtheater

Derzeit steckt Roland Koch mitten in den Proben für "This is Venice", welches am 22. Februar 2020 Premiere hat. Roland Koch spielt in dieser aussergewöhnlicen Inszenierung den Othello. Auf der Seite des Burgtheaters ist ein Video zur Leseprobe zu sehen und ein Interview mit Elisabeth Bronfen & Muriel Gerstner über ihre gemeinsame Shakespeare-Bearbeitung zu lesen. Hier geht es zu dem Link!

Foto: © Burgtheater Wien

0 Kommentare

10 Jahre Roland Koch - Fanseite!

2020 ist ein Jubiläumsjahr für die "Roland Koch - Fanseite". Es ist kaum zu glauben dass es sie bereits seit 10 Jahren gibt! Am 04. März 2010 war es soweit. Die Fanseite über den Schauspieler Roland Koch wurde entwickelt und ins Leben gerufen. Die ersten Jahre gestalteten wir die Seite noch zu zweit. Nun sind bereits 10 Jahre vergangen. Daher wird es, dem Anlass entprechend, im Laufe des Jahres einiges zu gewinnen geben. Der Start ist der 04. März 2020 - der Geburtstag! Lasst Euch überraschen...

0 Kommentare

"Engel in Amerika" in München!

Foto: © Theater Basel / Residenztheater München
Foto: © Theater Basel / Residenztheater München

Nach dem großen Erfolg von "Engel in Amerika" am Theater Basel, wird diese, fast sechsstündige, Inszenierung ab März auch in München am Residenztheater zu sehen sein! Die Übernahme-premiere ist am 27. März 2020!

0 Kommentare

Roland Koch in "This is Venice"!

Im Februar 2020 steht Roland Koch in der Inszenierung "This ist Venice (Othello & Der Kaufmann von Venedig)" auf der Burgtheaterbühne. Bei dieser Verbindung der Shakesspeare Stücke wird Roland Koch in die Rolle des "Othello" schlüpfen. Die Premiere ist am 22. Februar 2020!

0 Kommentare

Frohes 2020!

Foto: © Ferienregion Böhmerwald.at

Das Jahr geht vorrüber,

das nächste beginnt.

Mal sehen was das neue Jahrzehnt

nun so bringt.

Tv-Produktionen die sind schon geplant,

Termine dafür aber noch längst nicht erahnt.

Theater in Wien und in München - Juchhuh,

Salzburg im Sommer kommt auch noch dazu!

Vielleicht auch ein Gastspiel, das wird sich noch zeigen,

an Hörspielen im Radio wird man sich beteiligen.

Viele Gelgenheiten wird es 2020 geben,

Roland Koch in diversen Facetten zu erleben.

Und dann wird die Fanseite ZEHN Jahre alt!

Am 04. März, ja das ist schon bald.

Es wird also vieles 2020 geben,

und das ist dann hier zu lesen und zu erleben!

Einen wunderbaren Jahresstart, Gesundheit und Freude

wünscht Andrea!

0 Kommentare