SPIELZEIT 2017/18 - Burgtheater Wien


Das Programm für die Spielzeit 2017/18 wurde vorgestellt!

Folgende Inszenierungen sind auch weiterhin im Programm des Burgtheaters vorgesehen:

Im Akademietheater:

Bella Figura - Diese Geschichte von Ihnen - John Gabriel Borkman - Zwischenfälle

Im Burgtheater:

Professor Bernhardi - Pension Schöller

Neu dazu kommt: Die Geburtstagsfeier und ...lassen wir uns überraschen.

HAMLET wurde leider einfach so aus dem Repertoire entfernt !!! Und auch ZWISCHENFÄLLE wird nicht mehr dabei sein.


SPIELPLAN

Karten für die jeweiligen Inszenierungen sind jeweils ab 20. des Vormonats unter:

www.burgtheater.at zu bestellen.


DIE GEBURTSTAGSFEIER

Spieldauer:

Rolle: Goldberg

Regie: Andrea Breth

Premiere: 03. September 2017 // Akademietheater


PENSION SCHÖLLER

Spieldauer: 3 Stunden + 30 Minuten (1 Pause)

Rolle: Philipp Klapproth

Regie: Andreas Kriegenburg

Freitag, 30. Juni 2017 // 19.00 Uhr // Burgtheater


BELLA FIGURA

Spieldauer: 1 Stunde + 30 Minuten (ohne Pause)

Rolle: Eric

Regie: Dieter Giesing

Donnerstag, 29. Juni 2017 // 20.00 Uhr // Akademietheater


DIESE GESCHICHTE VON IHNEN

Spieldauer: 3 Stunden + 15 Minuten ( 1 Pause )

Rolle: Cartwright

Cartwright
Cartwright
Cartwright

Regie: Andrea Breth


JOHN GABRIEL BORKMAN

Spieldauer: 2 Stunden (ohne Pause )

Rolle: Wilhelm Foldal, Hilfsschreiber bei einer Behörde

Regie: Simon Stone


PROFESSOR BERNHARDI

Spieldauer: 3 Stunden ( 1 Pause )

Rolle: Dr. Ebenwald

Regie: Dieter Giesing


SPIELZEIT 2016/17 - Theater Basel

Auch in der Spielzeit 2016/17 wird Roland Koch, als Gast, im Theater Basel auf der Bühne stehen!

Weiterhin im Repertoire beibt:

Engel in Amerika und John Gabriel Borkman

Weitere Informationen und Karten gibt es unter:

Theater Basel


DREI SCHWESTERN

Spiellänge: 2 Stunden + 35 Minuten

Rolle: Roman (Tschebutykin Iwan Romanowitsch, Militärarzt)

Regie: Simon Stone

Sonntag, 25. Juni 2017 // 18.30 Uhr // Schauspielhaus Basel < zum vorerst letzten Mal!


ENGEL IN AMERIKA (TEIL 1: DIE JAHRHUNDERTWENDE | TEIL 2: PERESTROIKA)

Spiellänge: ca. 5 Stunden + 30 Minuten ( 2 Pausen )

Rolle: Roy M. Cohn

Regie: Simon Stone


JOHN GABRIEL BORKMAN

Spieldauer: 2 Stunden (ohne Pause )

Rolle: Wilhelm Foldal, Hilfsschreiber bei einer Behörde

Regie: Simon Stone


Salzburger Festspiele 2017


Siehe Extra Seite Salzburger Festspiele 2017 !