News

Die Rechte der einzelnen, hier aufgeführten Fotos liegen bei den jeweiligen Fotografen!


Kritiken zu "Die Geburtstagsfeier"

Foto: © Bernd Uhlig / Salzburger Festspiele / Burgtheater Wien
Foto: © Bernd Uhlig / Salzburger Festspiele / Burgtheater Wien

Nach der gestrigen Premiere von Andrea Breth´s "Die Geburtstagsfeier", erschienen heute die ersten Kritiken zu dieser Inszenierung am Salzburger Landestheater: Roland Koch hat sehr gute Resonanzen bekommen wie "Und erst Roland Koch! Seine in Andrea Breths Regiekunst aufgehende Spielkunst wird zur Zentrifugalkraft dieser Inszenierung" / "Roland Koch ist die Idealbesetzung" oder "...etwa Roland Koch und Oliver Stokowski ... wachsen über sich hinaus"!

Die Kritiken sind hier zu finden!

Foto: ©Bernd Uhlig / Salzburger Festspiele / Burgtheater Wien

Lesung - "Der Mann ohne Eigenschaften"

Foto: © David Payr
Foto: © David Payr

"Der Mann ohne Eigenschaften"!

Dieses ist der Titel der Marathon - Lesung, die im Rahmen der Salzburger Festspiele am Dienstag, 01. August 2017, stattfindet. Der Autor ist Robert Musils Opus Magnum. Die Lesung startet mit Roland Koch um 19.00 Uhr. Insgesamt 14 Schauspieler werden bis ca. 02.00 Uhr am Morgen nacheinander lesen. Abgelöst wird Roland Koch um 19.25 Uhr von Eva Herzig. Dabei sind unter anderem auch Philipp Hauß, Gregor Bloéb, Mavie Hörbiger, Anna Drexler  und Peter Lohmeyer um nur einige Namen zu nennen. Stattfinden wird das Ganze im Landestheater Salzburg. Karten sind derzeit noch Verfügbar!

Hier der Link der zu der Veranstaltung führt:

Marathon - Lesung "Der Mann ohne Eigenschaften" von Robert Musils Opus Magnum

Foto: © David Payr

Die ersten Fotos zu "Die Geburtstagsfeier" sind da!

Foto: © Bernd Uhlig / Salzburger Festspiele / BT Wien
Foto: © Bernd Uhlig / Salzburger Festspiele / BT Wien

Nun sind es nur noch 4 Tage bis zur Premiere von Andrea Breth´s Inszenierung "Die Geburtstagsfeier"! Nun sind die ersten Fotos veröffentlicht worden. Roland Koch spielt hier die sehr zentrale Rolle des "Goldberg". Sicherlich wird es im Laufe der Woche noch mehr Berichterstattungen zu der Premiere während den Salzburger Festspielen geben. Die betreffenden Artikel oder TV-Ausschnitte werden dann hier gepostet!

Foto: © Bernd Uhlig / Salzburger Festspiele / BT Wien

Ö1 - "Existieren ist reisen genug"

Foto: ©   AP/BETH J. HARPAZ / Ö1
Foto: © AP/BETH J. HARPAZ / Ö1

"Du holde Kunst" heißt die Reihe des Hörfunksenders Ö1, deren Konzept es ist Poesie und Musik zu vereinen. Am Sonntag, 30. Juli 2017 um 8.15 Uhr wird Roland Koch in der Sendung "Existieren ist reisen genug - Lyrische Städteporträts" Texte von Fernando Pessoa lesen. Zwischen diversen Musikeinlagen geht es in den Texten um die Stadt Lissabon. Hier zum Programm: " Existieren ist reisen genug"

Foto: ©   AP/BETH J. HARPAZ / Ö1

Presse "Was wir machen ist immer politisch"

Foto: © Akos Burg / Die Presse
Foto: © Akos Burg / Die Presse

Am 09. Juli 2017 erschien in der österreichischen Zeitung "Die Presse" ein Interview mit Roland Koch, in dem er über seine Rolle in "Die Geburtstagsfeier"; über seine Rolle als Schauspieler und den Intendantenwechsel am Burgtheater 2019. Da das Interview auf der Seite der "Presse" nur per Abo zu lesen ist, verweise ich per Link auf das Potal Pressreader. Hier der Link: "Was wir machen ist immer politisch"

Foto: © Akos Burg / Die Presse