News

Die Rechte der einzelnen, hier aufgeführten Fotos liegen bei den jeweiligen Fotografen!


Dreharbeiten zu "Sportabzeichen für Anfänger"

Foto: © Andrea Sawatzki / Agentur Schlag
Foto: © Andrea Sawatzki / Agentur Schlag

Derzeit dreht Roland Koch den Krimifilm "Sportabzeichen für Anfänger"! Er verkörpert dort u.a. neben Andrea Sawatzki, Christian Berkel, Thomas Heinze seine Rolle. Regie führt Thomas Roth nach dem Drehbuch von Nina Bohlmann. Produziert wird das Ganze für die ARD-Tochter Degeto. Weitere Infos zum Inhalt und der Rolle folgen beizeiten!

0 Kommentare

Radio-Tatort "Der dunkle Kongress"

Foto: SRF/ Matthias Willi
Foto: SRF/ Matthias Willi

Im Dezember 2019 wird der erste, schweizer Radio-Tatort mit dem Titel "Der dunkle Kongress" gesendet. Roland Koch hat hierfür die Rolle des "Dr. Zander" eingelesen. Dieses 50-minütige Krimi-Hörspiel wird in die Zeit um 1891 zurück versetzt. Gesendet wird es am 13.12.2019, 20.00 Uhr auf Radio SRF 1 und am 14.12.2019, 20.00 Uhr auf Radio SRF 2 Kultur.

 

 

 

0 Kommentare

Verstörungen 2019 - Ein Fest für Thomas Bernhard

Im Rahmen des "Festes für Thomas Bernhard" wird Roland Koch Texte von Ödon von Horvath lesen. Am 21. September 2019 leiht er um 14.00 Uhr dem Text "Der ewige Spießer" seine Stimme und am 22. September um 14.30 Uhr wird er, gemeinsam mit Bibiana Beglau, Nicola Kirsch, Wiebke Puls, Charlotte Schwab,Albert Ostermaier und Max Simonischek "Kasimir und Karoline" lesen. Der Veranstalter dieses kleinen Festivals ist der Seehof in Goldegg, AT. Weitere Infos, sowie Tickets zu den Veranstaltungen sind unter Verstörungen zu finden!

0 Kommentare

Schwimmender Salon 2019 im Thermalbad Bad Vöslau

Auch in diesem Jahr war der "schwimmende Salon" in Bad Vöslau ein voller Erfolg! Gemeinsam mit Michael Maertens performte Roland Koch Texte von Yazmina Reza. Polly Adler alias Angelika Hager beschrieb den Auftritt folgendermaßen: "Roland Koch und Michael Maertens in Hochform: Danke für einen spiellibidinösen Abend im Schwimmenden Salon mit Yasmina Reza, der Röntgenologin der Alltagsabgründe"! Fotos des Abends zeigen diesen fulminaten Auftritt vor Ort!

Fotos: © Katharina Schiffl

0 Kommentare

Neue Direktion am Burgtheater!

Foto: © Katarina ŠOŠKIĆ / Burgtheater Wien
Foto: © Katarina ŠOŠKIĆ / Burgtheater Wien

Die Spielzeit neigt sich dem Ende zu und damit  auch die Ära der Burgtheater-Direktorin Karin Bergmann. Ab der nächsten Spielzeit wird Martin Kusej das Burgtheater als neuer Direktor übernehmen. Roland Koch wird weiterhein dem Ensemble erhalten bleiben. Die Inszenierungen "John Gabriel Borkman", "Diese Geschichte von Ihnen" und "Hotel Strindberg" werden in de nächste Spielzeit übernemmen. Welche Rolle für Roland Koch noch hinzukommt, werden wir bald erfahren.

0 Kommentare