News Archiv 2021


Die Rechte der einzelnen, hier aufgeführten Fotos liegen bei den jeweiligen Fotografen!


"Drei Schwestern" auf DVD!

Endlich kommt wieder einmal eine Theaterproduktion auf DVD heraus! "Drei Schwestern" hatte 2016 im Theater Basel Premiere. Diese Inszenierung von Simon Stone, wurde dann 2017 zum Berliner Theatertreffen eingeladen. Aber auch in Moskau war das Ensemble zum Gastspiel eingeladen. Roland Koch spielt "(Onkel) Roman" (Tschebutykin Iwan Romanowitsch, Militärarzt). Die DVD ist ab sofort lieferbar. Z.B. bei Naxos!

Foto: © Theater Basel / Die Theateredtion

0 Kommentare

"Der Zauberberg" beim Kultur.Sommer.Semmering!

Beim Kultur.Sommer.Semmering las Roland Koch am 24. Juli 2021 Thomas Mann´s "Der Zauberberg"! Bei dieser szenischen Lesung kam zur Freude aller, Roland Koch´s Trompete zum Einsatz. Diese musikalische Einlage war gab der Lesung das besondere Etwas.

Foto: © Kultur.Sommer.Semmering / Alina Neumann

0 Kommentare

Roland Koch bei der Sommerakademie der MDW!

Roland Koch wird bei der Sommerakademie der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien einen Workshop für Studierende anbieten. In der Zeit vom 15. - 29. August 2021 finden diverse Masterclasskurse stattfinden. Roland Kochs Workshop trägt den Titel: "Interpretation von Texten für Sänger*innen"!

Fotos: © isa – Internationale Sommerakademie der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

0 Kommentare

Dreharbeiten zu "Alma und Oskar"

Derzeit dreht Roland Koch u.a. in Wien den historischen Film "Alma und Oskar". Dabei geht es um die Verbindung zwischen Alma Mahler und Oskar Kokoschka. Roland Koch spielt Almas Stiefvater "Carl Moll". In der gestrigen ORF-Sendung "Studio 2" wurde darüber berichtet. Hier geht es zur Mediahek!

Foto: ©ORF

0 Kommentare

Spielzeit 2021/22 am Burgtheater Wien!

Das Programm für die Spielzeit 2021/22 am Burgtheater Wien wurde heute vorgestellt! Roland Koch können wir in den Wiederaufnahmen "John Gabriel Borkman", "Diese Geschichte von Ihnen", "Die Nacht in der ich sie sah" und "Das Leben ein Traum" weiterhin auf der Bühne sehen! Dazu kommt im Herbst die Premiere von Simon Stones "Komplizen" (vormals Konder der Sonne).

Foto: ©Burgtheater Wien / Irina Gavrich, Wien

0 Kommentare

H A P P Y B I R T H D A Y ! ! !

Roland Koch, der hat Geburtstag heut´,

das freut soooo viele, liebe Leut´.

Das Alter ist perfekt und zum spielen ganz richtig,

all seine Rollen die sind für uns Fans sooo wichtig.

Ob Theater, Film oder Serienrolle,

wenn Roland Koch zu sehen ist, dann scheint schon die Sonne!

Drum heißt es nun HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und gaaanz viel Glück,

davon ein riesengroßes Stück!

Alle Guten Wünsche zum Geburtstag!

(Wer mag, kann im Gästebuch gerne Geburtstagsgrüße hinterlassen)

Foto: © Mirjam Knickriem

0 Kommentare

Roland Koch beim Kultur-Sommer Semmering

Im Rahmen des Kultur-Sommers-Semmering wird Roland Koch zweimal dabei sein. Am 24. Juli 2021 liest er Thomas Mann´s "Der Zauberberg". Gemeinsam mit Andrea Jonasson wird er am 04. September 2021 "Anna Karenina" zum Besten geben. Dieses Duo stand schon im Wiener Musikverein mit dem Programm gemeinsam auf der Bühne. Weitere Infos siehe hier!

Foto: © Ela Angerer

0 Kommentare

Burgtheaterproben für "Kinder der Sonne"!

Ursprünglich sollte die Premiere für Maxim Gorkis "Kinder der Sonne" im April 2021 stattfinden. Da das Burgtheater nach wie vor geschlossen ist, wird die Premiere nun auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Die Proben für diese Simon Stone-Inszenierung haben aber trotzdem begonnen. Roland Koch probt hier in der u.a. gemeinsam mit Michael Martens, Birgit Minichmeyr, Peter Simonischek.

Foto: ©RKFS

0 Kommentare

"Wien war ein Sehnsuchtsort" - Roland Koch in "Musik & Theater"!

Ein aktuelles und auch persönliches Interview mit Roland Koch erschien nun im schweizer Theatermagazin "Musik & Theater".

Darin besschreibt er, wie ihm mit der Pandemie ergeht, wie er zum Schauspiel kam und wie es um seinen ökologischen Fußabdruck bestellt ist. Auch diese Internet(Fan)-Seite wird darin erwähnt. Das Interview wird noch bis Ende April 2021 freizugänglich sein. Lasst Euch also überraschen und lest es selbst. Es lohnt sich!

Hier geht es zur Interviewseite!

Foto: © Katarina Šoškić / Burgtheater Wien

0 Kommentare

Einschaltquoten - Helen Dorn - "Wer Gewalt sät"

Am 06. März 2021 lief die Episode "Wer Gewalt sät" aus der Reihe HELEN DORN als Erstsendung im ZDF. Roland Koch war hier in der Rolle des Kai Broeder zu sehen. Die Einschaltquoten lagen bei 23,9 %. Damit haben 7,98 Mio Zuschauer zugeschaut.

In der ZDF-Mediathek ist der Film noch bis zum 04.03.2022 verfügbar!

Foto: © ZDF / RKFS

0 Kommentare

Absage für "Der ewige Spießer" im Musikverein Wien!

Am Donnerstag, dem 11. März 2021, sollte es eine erneute Lesung mit Roland Koch im Musikverein Wien geben. "Der ewige Spießer" von Ödön von Horvath sollte auf dem Programm stehen. Den musikalischen Part hätten Alexander & Konstantin Wladigeroff übernommen. Leider musste dieser Termin nun aufgrund der Corona-Maßnahmen abgesagt werden.

Einen neuen Termin gibt derzeit nicht!

Foto: ©RKFS

0 Kommentare

Sendetermin für Helen Dorn "Wer Gewalt sät"!

Bereits sehnsüchtig erwartet ist der Sendetermin für HELEN DORN´s Episode "Wer Gewalt sät" nun bekannt geworden!

Am Samstag, 06. März 2021 um 20.15 Uhr wird die Erstausstrahlung im ZDF sein. Roland Koch übernimmt die Rolle des Kai Broeder. Gedreht wurde der 90minüter bereits im Sommer 2019!

Fotos: ©ZDF / RKFS

0 Kommentare

"Wir produzieren ununterbrochen - auf Halde!"

In der Kurier-Ausgabe vom 31. Januar 2021 gab es ein Interview mit Roland Koch zu der aktuellen, coronabedingten Theaterauszeit. "Die Auswirkungen auf das Theater fatal." Ihm fehlt nicht vordergründig der Applaus, sondern eher das Hochgefühl nach einer guten Aufführung. Durch die ganzen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen ist das Raum-Körper-Gefühl mehr oder weniger verloren gegangen. Streaming Acts, wurden ins Leben gerufen um im Gespräch zu bleiben. Doch sollte eine mehrstündige Theaterinszenierung dem Publikum einen mehrwert des Lebens geben und nicht das eher unpersönliche in den Medienportalen. Dies wird hoffentlich bald wieder möglich sein!

Das komplette Interview von Thomas Trenkler im Kurier ist HIER zu lesen!

Foto: © Burgtheater Wien / Theater Basel

 

0 Kommentare

Einschaltquoten zu "Sportabzeichen für Anfänger"

Nun sind auch die Einschaltquoten für den, am Freitag gesendeten Film "Sportabzeichen für Anfänger" bekannt.

Der Film hatte 6,30 Mio. Zuschuer, das macht eine Quote von 18,6 %. Auch die Wiederholung in der Nacht um 01.20 Uhr schalteten 0,26 Mio. Personen ein. Das machte eine Quote von 5,4 %.

Foto: ©ZDF / RKFS

0 Kommentare

"Sportabzeichen für Anfänger"

"Sportabzeichen für Anfänger" heißt der TV-Film, in dem Roland Koch den Rechtsanwalt Henning Will spielt. Neben ihm stehe Andrea Sawatzki und Christian Berkel vor der Kamera, die die Hauptakteure darstellen. TV-Premiere ist am Freitag Abend, 08. Januar 2021 um 20.15 Uhr im "Ersten"!

Bereits jetzt ist der Film in der ARD-Mediathek abrufbar!

Fotos: © Das Erste / Degeto / RKFS

1 Kommentare